lautenist (lautenist) wrote,
lautenist
lautenist

Ein paar Fotos

Hier treibt das Wetter seltsame Blüten - nein! eigentlich keine Blüten. Leider! Die wenigen Tagen, in denen sogar mal die Sonne heraus kam und sie der ewigen Trübnis einen Hauch Licht entgegensetzte und damit Hoffnung auf Frühling erzeugte ist nun passé und der Winter ist wieder zurück. Weiss und grau sind wieder die beherrschenden Farben - auf dem Boden das schmutzige Grau von altem Schnee, manchmal überdeckt vom weiss frischen Schnees. Die Sicht ist geprägt von dem schmutzigen grau-weiss des Nebels, der einen oft nur wenige Meter schauen lässt und nicht, wie der Herbstnebel die Welt in Watte hüllt sondern in Schmutz wie ein alter Lumpen.
Das ist der Grund, warum es in diesem Jahr bislang nur wenige Fotos gab - ich habe vor einigen Tagen einen Film vollgeschossen, den ich zu Weihnachten begonnen hatte. So eine lange Periode von überwiegend Sauwetter hatten ich in der Zentralschweiz noch nicht, seit ich hier lebe.

Die letzte Woche brachte aber die Gelegenheit zu ein paar Fotos.

Manchmal bietet das wolkige und neblige Wetter sogar schöne Momente



Die folgenden Fotos habe ich mit meiner digitalen Nikon und dem neuen Trioplan gemacht. Das Objektiv ermöglicht mir einen sanfteren Blick auf meine Sujets. Das Bookeh war bereits beim alten Trioplan ein Markenzeichen des Objektivs, beim neuen verbindet es sich mit guter Schärfe.

Märzenbecher


Krokus


Windspiel


Danach wechselte ich wieder zu meinem derzeitigen Standard auf der Digi-Knipse, dem 70-300mm Nikkor.

Der rote Himmel kündigt den Wetterwechsel an - seitdem ist wieder Winter

Tags: fotographie, fotography, lautenistenleben, memories, trivia photography
Subscribe

  • Post a new comment

    Error

    default userpic

    Your reply will be screened

    Your IP address will be recorded 

    When you submit the form an invisible reCAPTCHA check will be performed.
    You must follow the Privacy Policy and Google Terms of use.
  • 3 comments