lautenist (lautenist) wrote,
lautenist
lautenist

Die Woche soweit ...

Happy 300. Birthday Jean-Jacques Rousseau!

Ein grosser Vordenker, der "Erfinder" des Gesellschaftsvertrags feiert seinen 300. Geburtstag. Eine Doku über ihn (der Arte-Mediaplayer, den ich unten einbinde hat wohl eine Macke. Darum auch ein HTML-Link) findet sich auf der Mediathek von Arte:



Dieser grosse Dichter und Philosoph beschäftigte sich auch mit der Musik, sowohl praktisch als auch theoretisch.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Langsam neigt sich eine durchwachsene Woche dem Ende entgegen. Nach trübem Beginn nun bei strahlendem Sonnenschein.
Eigentlich verläuft mein Leben ja recht ruhig und unaufgeregt. Doch Montag begann schon interessant, indem ich aufwachte, wie immer meinen Kaffee zum Morgen hatte, in die Firma gefahren bin – und auf der Fahrt fiel mir dann ein, dass ich abends ein Konzert hatte.
Also habe ich abends die Arbeit etwas früher verlassen, um die Katze zu füttern und Gitarre und Noten zu holen. Auf dem Weg nach Wallisellen kam ich schon in Luzern ins Stocken, wo sintflutartige Regenfälle den Verkehr verlangsamten. Daran vorbei ging es erst gut voran, bis ich am Gubrist wieder stand. So verliess ich die Arbeitsstelle um 5 Uhr mittags und kam 3 Minuten nach dem offiziellen Konzertbeginn (7.30 Uhr) in Wallisellen an.
Auch der Rückweg dauerte etwas länger, da der Verkehr durch Luzern geführt wurde.





Dienstag war das Wetter genauso mies, der Tag verlief aber im Wesentlichen recht ereignislos. Abends dann „facebookte“ ich etwas und las Kommentare, auf die ich mich zunächst genötigt sah zu reagieren. Aber schliesslich fand ich, am besten ignoriere ich solche Personen aus der Vergangenheit. Sollen sie doch schlecht über mich reden – wer mich auch nur ansatzweise kennt weiss, dass das, was dort verbreitet wird, vollständiger Schwachsinn ist und jeder Grundlage entbehrt. Warum ich mich zunächst aufgeregt habe weiss ich nicht so genau. Vielleicht, weil mich die Doofheit der Leute aufregte oder weil sie mich ja schliesslich aus ihrem Leben geschmissen hat und mich diese plötzliche Beschäftigung ausgerechnet mit mir zunächst verwirrte? Nach einer Nacht drüber schlafen und einigen Entgegnungsentwürfen noch am Mittwochmorgen setzte sich bei mir die Meinung durch, dass es Quatsch ist, eine Art Schattendiskussion zu führen. Sie reden ja nicht mit mir und ich sehe auch keinen Grund, das Gespräch mit ihnen zu suchen. Die mögen mich schliesslich nicht und wollen mich doch eigentlich möglichst weit weg wissen – warum also ein Gespräch suchen? Mit solcherart Gedanken verging der Mittwoch.
Viel wichtiger war allerdings der Zügeltermin in ein neues Büro. Die Besetzung des Büros ist nun gleich. Nur dumm ist, soviel kann ich nach einem Tag im neuen Büro schon sagen, dass wir nun viel Durchgangsverkehr haben und ein ruhiges Arbeiten schwerer werden wird.

Abends hatte ich dann das Vergnügen, mit den Mädels von oben auf ein Vorspiel der ältesten Tochter zu gehen. Das hat Spass gemacht! Ann-Kathrin spielt schon sehr schön und hat ihren Carulli mit nur einem Fehlerchen durchgespielt – und dieser Fehler wäre auch nicht aufgefallen, wenn sie ihn nicht auch noch durch Gesten und Blicke hervorgehoben hätte.
Anschliessend schaute ich noch nebenher das erste Halbfinale der EM während ich noch die monatlichen Büroarbeiten erledigte.
Heute Abend werde ich wohl das zweite Halbfinale schauen – Deutschland gegen Italien verspricht ein spannendes Spiel zu werden und da beide Mannschaften bisher an der EM ganz gut spielten hoffe ich auf ein unterhaltsames Spiel. Ansonsten … meine Laute liegt bereit …



Dienstag habe ich noch ein Foto gemacht, welches für einige Diskussionen sorgte. Ich wollte schon lange einmal ein solches Foto versuchen und nun … here it is:

Tags: trivia photography
Subscribe

  • Erster größerer Rollerausflug 2021 (II)

    Der zweite Stopp der Tour war in Offenbach — etwas verwirrend die Verkehrsführung am Kaiserlei und generell anders als ich sie kenne — früher bin…

  • Olympus OM-D E-M5 Mark III

    Seit einiger Zeit finden sich hier neben Fotos auf Film und seltener der Nikon auch Fotos, die ich mit der kleinen Olympus E-M10 gemacht habe, die…

  • Vatertagsausflug

    In Deutschland ist Christi Himmelfahrt gleichzeitig Vatertag. Traditionell der Tag, an dem Papis sich entweder auf's Fahrrad setzen und saufen gehen…

  • Post a new comment

    Error

    default userpic

    Your reply will be screened

    Your IP address will be recorded 

    When you submit the form an invisible reCAPTCHA check will be performed.
    You must follow the Privacy Policy and Google Terms of use.
  • 0 comments