lautenist (lautenist) wrote,
lautenist
lautenist

  • Location:
  • Mood:
  • Music:

Phönix

Aus Flammen geboren, ganz Flamme wollt ich sein
voll Leidenschaft den Weg gehen, niemals allein
Dem Nächsten dienen, mir selbst immer treu
Eine Meinung vertreten, offensiv und nie scheu,
Wärme geben und Liebe empfangen,
Die Welt erstürmen - weit bin ich gegangen.
Auf flammenden Federn, Träume flogen hoch.
Träumen? - Ja! Das tu ich immer noch.

Doch dunkle Schatten zeigen
Der Zukunft schlimme Seiten
Aus Flammen geboren zu Asche vergehen
Immer wieder neu geboren - doch niemals bestehn
Tags: poem
Subscribe

Recent Posts from This Journal

  • Die K-Frage

    Als die SPD den Scholz aufgestellt hat dachte ich ja, nun kann nichts mehr der CDU die Kanzlerschaft nehmen. Einen schwächeren Kandidaten zu finden…

  • Test meiner Nikkore an der Z50

    ... und natürlich auch ein paar nette Fotos aus meinem Garten. Zumindest hoffe ich, daß sie gelungen sind. Eigentlich habe ich die ganze Zeit…

  • gesehen: the Serpent

    dankenswerterweise hat mir mein Sohnemann erlaubt, ein bißchen Netflix zu schauen. Ein paar Serien wollte ich ja wirklich schauen, wie zum Beispiel…

  • Post a new comment

    Error

    default userpic

    Your reply will be screened

    Your IP address will be recorded 

    When you submit the form an invisible reCAPTCHA check will be performed.
    You must follow the Privacy Policy and Google Terms of use.
  • 0 comments