lautenist

Ronneburg

Im 13.Jahrhundert erbaut, doch mit deutlichen baulichen Spuren der Renaissance wartet die Ronneburg auf, die man von den dort stattfindenden Ritterspielen und Mittelaltermärkten gut kennt.

Leider wurde hier für den Zutritt eine 3G-Regel implementiert. Ich finde es nicht richtig, seinen Arier  Geimpftennachweis vorweisen zu müssen, um am Leben teilnehmen zu dürfen. 

Wenn Ihr keine Impfpflicht wollt dann, um Gottes Willen, respektiert doch endlich den Willen derer, die sich nicht impfen lassen wollen und laßt sie die Seuche kriegen! Sie kriegen sie sowieso.
Spahn hat in seiner Amtszeit auch fleißig privatisiert und nichts qualitativ verbessert, so daß das Gesundheitswesen, wie seit Jahrzehnten, dauerüberlastet ist (es sei denn, man ist privat versichert). Am wenigsten wurden die Bedingungen für die Beschäftigten verbessert. Applaus um 6 Abends muß genügen.
Man darf nicht vergessen: die Überlastung des Gesundheitswesens ist zu einem guten Teil hausgemacht.

Ich habe so einen Nachweis, bin komplett geimpft, klar! Ich finde es jedoch unanständig, das nachweisen zu müssen. In meinem Rechtsempfinden muß man demjenigen, der etwas Böses macht, seine Missetat nachweisen. Und das macht staatliche Hoheit und nicht der Betreiber einer Gaststätte, der sich durch diesen Akt selbst schadet — auf hoheitliche Anordnung schaden muß. Unabhängig davon erinnert mich das Vorgehen an die Türsteher von Clubs, die aber guten Grund haben, über das Hausrecht des Betreibers zu wachen. Ganz im Gegensatz zur Überprüfung des amtlich beglaubigten Gesundheit eines Besuchers einer beliebigen Lokalität. Also mir ist es unangenehm, mich derart ausweisen zu müssen. 

In diesem Fall habe ich also (und, weil ich mein Handy zum Laden im Roller gelassen hatte) auf einen Kaffee verzichtet und bin weiter gefahren.


Error

default userpic

Your reply will be screened

Your IP address will be recorded 

When you submit the form an invisible reCAPTCHA check will be performed.
You must follow the Privacy Policy and Google Terms of use.