lautenist (lautenist) wrote,
lautenist
lautenist

  • Location:
  • Mood:
  • Music:

teaser for tomorrows recital

Fugga pur chi vol amore

Che in per me seguir il voglio

E di lui piu non mi doglio

Hor ch'io son in favore.


Fugga pur chi vol amore

Che io per me seguir il voglio.


Mai non persi la speranza

Se ben hebbi qualche affanno;

Hor va iusta la bianza,

Nè li trovo alcun inganno;

Ristorato ho ogni mio danno;

Questo ramo è frutto e fiore.


Fugga pur chi vol amore

Che io per me seguir il voglio.


Se di lui giamai mi dolsi,

Non bisogna farne scusa;

Lui el volse et io el volsi

Frau gli amanti questo susa,

Non sia alchun piu che l'acusa.


Fugga pur chi vol amore

Che io per me seguir il voglio.

 



Wer mag, soll fliehen die Liebe

aber ich werde ihr folgen

und nicht mehr die Schmerzen ertragen,

nun da ich der Liebe Gunst geniesse.


Wer mag, soll fliehen die Liebe,

aber ich werde ihr folgen.


Niemals liess ich alle Hoffnung fahren,

selbst wenn ich Qualen litt,

aber nun ist Ausgleich geschaffen,

und darin liegt keine Täuschung.

All mein Leid ist mir genommen

und dieser Zweig trägt Frucht und Blüten.


Wer mag, soll fliehen die Liebe,

aber ich werde ihr folgen.


Wurde ich jemals von der Liebe gequält,

muss ich mich dafür nicht entschuldigen;

die Liebe wollte es so, ich wollte es so,

so ist das mit Liebenden,

und darin liegt keine Anklage.


Wer mag, soll fliehen die Liebe,

aber ich werde ihr folgen.


De Antequera sale el moro,

de Antequera, aquesa villa,

cartas llevaba en su mano,

cartas de mensajería;


Ante el Rey

cuando se halla

tales palabras decía:

Mantenga Dios a tu Alteza,

salve Dios tu Señoría.


Las nuevas que, Rey! sabrás

no son nuevas de alegría,

que ese infante Don Fernando

cercada tiene tu villa.


los moros que estaban dentro

cueros de vaca comían:

si no la socorres,

Rey, tu villa se perdería.

 



 

Der Mohr verlässt Antequera

aus Antequera, seiner Stadt

er hält Briefe in seiner Hand

Briefe, die Botschaften enthalten.


Vor dem König

als er ihn fand

sprach er diese Worte:

Möge Gott seine Majestät schützen

Möge Gott seine Herrschaft schützen


Die Nachrichten, die ich bringe

sind keine Nachrichten der Freude

Der Prinz Don Fernando

belagert Deine Stadt.


Die Mauren in der Stadt

essen Kuhhäute

Wenn du sie nicht erlöst

wirst du deine Stadt verlieren.


Romance de Moriana


Con pavor recordó el moro
y empeçó de gritos dar:
'mis arreos son las armas,
mi descanso es pelear.
No dexando cosa á vida
de quanto puedo matar,
hasta que halle la muerte
que amor no me quiere dar.
Mi cama las duras peñas,
mi dormir siempre es vellar,
mis vestidos son pesares
que no se pueden rasgar.'






Der Mohr erwachte voll Schrecken 
Und begann laut zu schreien:
'Meine Zierde sind meine Waffen,
Meine Ruhe ist der Kampf.
Ich werde nichts am Leben lassen, 
Das ich töten kann,
Bis ich den Tod finde, 
Den die Liebe mir verweigert.
Mein Bett ist ein drückender Schmerz,
Mein Schlaf ist eine ewige Wache.
Meine Kleider sind drückende Gewichte, 
die sich nicht von meinem Leib reißen lassen.'

 
  
  
Tags: lute
Subscribe

  • Post a new comment

    Error

    default userpic

    Your reply will be screened

    Your IP address will be recorded 

    When you submit the form an invisible reCAPTCHA check will be performed.
    You must follow the Privacy Policy and Google Terms of use.
  • 0 comments