lautenist

Nachtrag zur gestrigen Kritik an den Lockerungen

was vielleicht gestern nicht klar wurde ist, daß mich im Kern die Orientierungslosigkeit der Politik stört. Das sind im Detail einige Maßnahmen, die ich nicht geglückt und sogar gefährlich finde. Aber generell geht es weniger um die Maßnahmen als um die Vermittlung. Ich weiß dabei nicht, ob sie wirklich so wenig Perspektive haben oder ob sie Angst haben, schon nach wenigen Tagen ihre Perspektive revidieren zu müssen. 

Die Aufgabe der Politik, neben der Sicherstellung eines funktionierenden Gesundheitswesens, welches die Erkrankten möglichst gut betreuen kann ist es, den Ausnahmezustand der Gesellschaft zu organisieren. Dabei ist es fatal, wenn der Eindruck entsteht, das sei nun vorbei und alles wird wieder gut. Es muß klar sein, vorbei ist es, wenn die Seuche ausgetrocknet ist oder medizinisch dagegen vorgegangen werden kann. Da man bislang kaum Erfolge im Kampf gegen Viren hatte ist Austrocknen die realistischere Perspektive. Das dauert bei entsprechenden Maßnahmen etwa 18 Monate. Ist die Infektionsrate gering genug kann man schon früher beginnen, die Maßnahmen zu lockern. Wissenschaftler sagen, das könnte in einigen Wochen der Fall sein (also, daß ein Infizierter deutlich weniger als einen neuen Kranken generiert). Dann flacht die Kurve gemächlich ab. Ein Abflachen der Kurve bedeutet aber nicht, daß es vorbei ist, sondern, daß es richtig läuft  — ich erinnere an diese Graphik:

Wenn ich in 2 Tagen mit zwei Leuten telefoniere und der eine meint, wenn sein Kind stirbt ist es besser als ein Leben in Isolation und der andere meint, wir werden sowieso alle sterben - entweder an der Seuche oder an dem Chaos, das entsteht, wenn man die Wirtschaft abwürgt — dann läuft etwas sehrsehrsehr falsch. Das ist von Seiten der Politik Herumgeeier ... Die Politik unterschätzt, denke ich, die Frustration — und auch Panik — die vorherrscht. Wenn die sich Bahn bricht bleibt kein Stein auf dem anderen. Dabei wäre es doch gar nicht so schwer, oder? Gestern habe ich skizziert, wie man das im Fall von Schulen angehen könnte — ähnliche Lösungen sollten doch auch in anderen Bereichen möglich sein.


Error

default userpic

Your reply will be screened

Your IP address will be recorded 

When you submit the form an invisible reCAPTCHA check will be performed.
You must follow the Privacy Policy and Google Terms of use.