lautenist

Morgengedanken

Eine Klatschaktion für eine bestimmte (in der Regel Berufs-) Gruppe beleidigt unweigerlich all die anderen, die man nicht mit Anerkennung überschüttet. Und wirkt, auf mich zumindest, wie eine arg infantile Zurschaustellung der ach-so-tollen Gesinnung.
Man sollte vielleicht mal zur Kenntnis nehmen, daß fast alle Menschen ihren Beitrag leisten, daß die Gesellschaft funktioniert — außer Versicherungsvertretern und Werbefuzzis vielleicht. Auch sollte man zur Kenntnis nehmen, daß die Bezahlung nicht gerecht ist. Das kapitalistische System vergütet die Menschen nach dem Wert eines Menschen für die Kapitaleigner und nicht nach dem Wert für die Gesellschaft. Wäre schön, wenn sich daran etwas ändern würde. 


Wenn nun die Restriktionen zurückgenommen werden: Was hat sich geändert zu dem Stand von vor 6 Wochen? Außer natürlich, daß inzwischen viel mehr infizierte Menschen herumlaufen.
Die Statistik sagt nun, daß sich die Zeit, in der sich die Anzahl der Infizierten verdoppelt, vergrößert hat. Diese Größe ist allerdings nur aussagekräftig, wenn die Grundmenge der getesteten Personen gleich bleibt und deren Zusammensetzung. Da anfänglich nur Verdachtsfälle getestet  und nun die Tests ausgeweitet wurden sagt diese Größe exakt nichts aus. Was wir wissen ist, daß die Anzahl der Infizierten weiter rasant steigt und die Sterblichkeit im Verhältnis zu den bekannt Infizierten ebenfalls zunimmt. Von anfangs etwa 0,2% der Infizierten auf inzwischen etwa 2%. Wenn also die Maßnahmen zum Schutz der Bevölkerung zurückgenommen werden bedeutet das doch, daß man eine deutlich erhöhte Anzahl Infizierter — und Toter — in Kauf nimmt. xkcd sagt es:

Corona und die Politik
Corona und die Politik

Und auch Mai gibt einen guten Kommentar

Recht interessant ist auch die Einordnung von Thomas Fischer, ehemaliger Bundesrichter und Zeit-Kolumnist in einem Gastbeitrag für die NZZ.


Error

default userpic

Your reply will be screened

Your IP address will be recorded 

When you submit the form an invisible reCAPTCHA check will be performed.
You must follow the Privacy Policy and Google Terms of use.