lautenist

Unteres Altenhainer Tal

Eine Stätte der Kindheit liegt in den benachbarten Kolonien (Bad Soden, das früher — gaaaaaaaaaaanz früher zu Sulzbach gehörte und von dort aus kolonisiert wurde) liegt wenig entfernt vom dortigen Freibad (welches natürlich auch fleißig von uns besucht wurde). Als Kinder sind wir mit dem Fahrrad schnell hin gefahren und konnten dort ewig Zeit in der Natur verbringen. Kaulquappen haben wir gefangen und im elterlichen Gartenteich wieder ausgesetzt, Rehe beobachtet und viele Abenteuer gespielt und überstanden. Dabei waren wir vor allem in einem kleinen Seitental, welches man kaum sieht und das sehr gesperrt für die Öffentlichkeit aussieht

Ein verstecktes, verwunschenes kleines Tal - durch den feuchten Boden ist es im Sommer aber ziemlich mückenverseucht gewesen
Ein verstecktes, verwunschenes kleines Tal - durch den feuchten Boden ist es im Sommer aber ziemlich mückenverseucht gewesen
Wie in einer anderen Welt - und kaum 5 Minuten von zuhause entfernt.
Wie in einer anderen Welt - und kaum 5 Minuten von zuhause entfernt.

Im wildromantischen eigentlichen unteren Altenhainer Tal wollte ich versuchen, den Sulzbach zu fotographieren, weil er dort ursprünglich aussieht mit alten Bäumen am Rand und, grade jetzt, Altholz im Bachbett, doch ich fand keinen Zugang, der für mich mit Stativ erreichbar gewesen wäre. Aber auch sonst ist auch der Weg den Taunushang hinauf sehr schön. 

Der Sulzbach - blind fotographiert weil im Liveview war nichts zu sehen
Der Sulzbach - blind fotographiert weil im Liveview war nichts zu sehen
Totholz am Weg
Totholz am Weg
Schöne Blicke in den langsam ergrünenden Wald
Schöne Blicke in den langsam ergrünenden Wald
Wildromantisch - im wahrsten Sinne des Wortes
Wildromantisch - im wahrsten Sinne des Wortes
Kurz vor dem Dörfchen Altenhain eine Serie Fischteiche, für die der Bach aufgestaut wurde. Ich hatte in Erinnerung, daß sie zugänglich wären, habe mich aber getäuscht. Wahrscheinlich waren zu viele Leute dort angeln, die nicht sollten
Kurz vor dem Dörfchen Altenhain eine Serie Fischteiche, für die der Bach aufgestaut wurde. Ich hatte in Erinnerung, daß sie zugänglich wären, habe mich aber getäuscht. Wahrscheinlich waren zu viele Leute dort angeln, die nicht sollten
Frühlingsboten
Frühlingsboten
mystisch, der Wald im Tal
mystisch, der Wald im Tal
Mein Lieblingsfoto aus dieser Serie
Mein Lieblingsfoto aus dieser Serie


Error

default userpic

Your reply will be screened

Your IP address will be recorded 

When you submit the form an invisible reCAPTCHA check will be performed.
You must follow the Privacy Policy and Google Terms of use.