lautenist (lautenist) wrote,
lautenist
lautenist

Der Keltenfürst von Frankfurt

In einem Hünengrab im Stadtwald war er beerdigt, sicher gedacht zum ewigen Ruhm und Gedenken. Der Keltenfürst von Frankfurt.
Ob die Präsentation seiner sterblichen Überreste seiner Bedeutung und seinen Taten gerecht werden - sicher vor ca. 2700 Jahren, als er im damals hohen Alter von etwa 50 Jahren starb, außergewöhnlich. War er ein weiser Mann? Dagegen spricht das erhaltene Langschwert, welches zu seinen Grabbeigaben gehört Mit einer Größe von 1,75m war er nur wenig größer als der Schnitt der damaligen männlichen Bevölkerung von 1,72m.
Was waren die Taten dieses sicher bedeutenden Fürsten seiner Zeit? Was verschaffte ihm die Ehre des besonderen Grabes?
Wieviele Leute gehen an dem schlichten Ausstellungsstück einfach vorbei - ohne dem großen, namenlosen Fürsten die Ehre zu erweisen


Tags: fotographie, lautenistenleben, memories, thomas mental chaos
Subscribe

Posts from This Journal “lautenistenleben” Tag

  • Einfach ein paar Fotos ...

    Ausblick vom Balkon Blick vom Pilatus nachhause Der Pilatus nochmal Blick vom…

  • Zu Fuß in Lungern unterwegs

    Der Ort mit den Berner Alpen im Hintergrund Schöne Tiefblicke auf dem (anstrengenden)…

  • Corona-News

    Ich wollte eigentlich schon seit einer Weile nichts mehr zu dem Coronageschehen schreiben, weil da die Wellen so hochkochen. Und man doch nichts…

  • Post a new comment

    Error

    default userpic

    Your reply will be screened

    Your IP address will be recorded 

    When you submit the form an invisible reCAPTCHA check will be performed.
    You must follow the Privacy Policy and Google Terms of use.
  • 0 comments