lautenist (lautenist) wrote,
lautenist
lautenist

Muß man sich reinziehen ...

Novartis verlost ein Medikament, Zolgensma, welches ansonsten sehr teuer ist (so etwa 2 Millionen amerikanische Taler). Das Medikament hilft bei spinaler Muskelathropie, welche selten ist (1 von 8000 Kindern ist betroffen). Was ich nicht wußte ist. daß man diese Verlosung als "Härtefallprogramm" verkauft. In diesem Fall stellt Novartis 100 Kindern weltweit das Medikament kostenlos zur Verfügung, Wer das bekommt entscheidet das Los. 

Fragt man Novartis, warum das Medikament überhaupt so teuer ist, argumentiert der Konzern gar nicht mit hohen Forschungskosten, sondern teilt mit: "Der Preis spiegelt den Wert wider, den diese Behandlung für Patienten und das Gesundheitssystem hat, als auch die sehr geringe Zahl von Patienten."

Natürlich ist es sicher verfehlt, Edelmut von der Pharmaindustrie zu verlangen, aber so ganz auf Ethik zu scheißen ist nun auch nicht sympathiefördernd und erinnert an dystopische Szenarien aus Filmen a la Mad Max oder "Pfeil und Bogen"-Jenny Lawrence in den Hunger Games. Ich wollte ja eigentlich Monarchist werden, aber bei so Nachrichten klingt der gute alte Kommunismus und "Verstaatlichung von Produktionsmitteln" nicht unsympathisch

Tags: die krise der westlichen welt, gedanken, lautenistenleben
Subscribe

Posts from This Journal “die krise der westlichen welt” Tag

  • biologische Entitäten

    Wie nennt man die menstruierenden, gebärenden biologischen Entitäten eigentlich heutzutage? Wie ich auf diese Frage gekommen bin?…

  • Moria und Sanktionen gegen China

    Die EU kriecht den Amis mal wieder in den Bobbes und findet, Menschenrechte seien durch China verletzt. Das ruft nach Sanktionen. Gleichzeitg hat…

  • Staatsversagen

    Auch Lobo hat die Nase gestrichen voll. Money Quote: "[...] dass immer und immer und immer wieder die gleichen Fehler gemacht werden, nein: die…

  • Post a new comment

    Error

    default userpic

    Your reply will be screened

    Your IP address will be recorded 

    When you submit the form an invisible reCAPTCHA check will be performed.
    You must follow the Privacy Policy and Google Terms of use.
  • 5 comments