lautenist (lautenist) wrote,
lautenist
lautenist

vor 75 Jahren: Auschwitz wurde befreit

Gestern war es erst 75 Jahre her, daß Auschwitz befreit wurde.
Die Rote Armee wußte zwar von der Vernichtung und dem Grauen, das dort passierte, umging das Lager jedoch. Sie wollten Berlin vor den Amerikanern erreichen.

Die Bilder, die sowjetische Kameramänner am 27. und 28.Januar in Auschwizt gedreht haben.


Alfred Hitchcocks Film über die Konzentrationslager, der erst lange nach dem Krieg fertiggestellt wurde. Ein Film wider das Vergessen.

Ein Tag, an dem man sich an das millionenfache Leid und und den industriellen Mord erinnern sollte. Angesichts der Fliegenschisspartei ist das dringend notwendig. Menschen dürfen niemals wieder zu Nummern degradiert werden, gleich welcher Religion, Nationalität, sexueller oder politischer Orientierung. Und der physische oder psychische Zustand ("Behinderung") darf schon gar nicht über das Recht zu Leben entscheiden. Auch das Recht, sich in einem anderen Land in Sicherheit zu bringen darf nicht angetastet werden. Niemals wieder! Wir sind alles Menschen - warum verhalten wir uns nicht so?

Mir wird übel, wenn nun Friedel Merz und Philipp Amthor von islamischem Antisemitismus fabulieren. Erstens ist der Islam per se nicht Antisemitisch. Er empfindet Juden genauso als Vorläufer der eigenen Religion wie Christen. Wenn es um das Lebensrechtes des Staates Israel geht kann man zweifeln, ob es sich nicht um etwas anderes handelt. Zweitens ist es gradezu unerträglich, an einem solchen Tag den Antisemitismus der Nazis im gleichen Atemzug mit dem Nahostkonflikt zu verwenden. Als sei das vergleichbar.

Tags: gedanken, lautenistenleben, meinung
Subscribe

Posts from This Journal “meinung” Tag

  • Wohnungspolitik von heute

    Netter Vorschlag in der FAZ vom 17.10. Angespannter Markt: Neue Wege für die Wohnungspolitik von morgen Wenige Wohnungen, überteuerte Mieten:…

  • Awareness als Ersatz für Problemlösung

    Nun bedient auch die (schottische) Polizei feministische Propaganda. Alle Männer kennen das ja. Man wacht morgens (mit einem Ständer) auf und…

  • Deutschland läßt zukünftig Kinder wählen

    In den Sondierungsvereinbarungen steht nicht viel drin. Ein peinliches Papier, das nur durch die Präsentation von Annalena Baerbock übertroffen…

  • Post a new comment

    Error

    default userpic

    Your reply will be screened

    Your IP address will be recorded 

    When you submit the form an invisible reCAPTCHA check will be performed.
    You must follow the Privacy Policy and Google Terms of use.
  • 19 comments

Posts from This Journal “meinung” Tag

  • Wohnungspolitik von heute

    Netter Vorschlag in der FAZ vom 17.10. Angespannter Markt: Neue Wege für die Wohnungspolitik von morgen Wenige Wohnungen, überteuerte Mieten:…

  • Awareness als Ersatz für Problemlösung

    Nun bedient auch die (schottische) Polizei feministische Propaganda. Alle Männer kennen das ja. Man wacht morgens (mit einem Ständer) auf und…

  • Deutschland läßt zukünftig Kinder wählen

    In den Sondierungsvereinbarungen steht nicht viel drin. Ein peinliches Papier, das nur durch die Präsentation von Annalena Baerbock übertroffen…