lautenist (lautenist) wrote,
lautenist
lautenist

Selfie-Time @ Experimenta

Mit Magdalena und ihren Kids bot sich an, etwas zu unternehmen, wo die Kinder beschäftigt wären. Da kam mir die Experimenta in den Sinn. Ich war vorher nie da, aber hatte im Zug jemanden begeistert darüber berichten hören.

Nicht nur für die Kids war das interessant. Auch ich hatte meinen Spaß - vor allem bei dem Versuch, interessante Selfies zu schießen und dabei nicht allzu peinlich auszusehen. Sich selbst zu ertragen kann manchmal ganz schön schwierig sein und die Fähigkeit, über sich selbst zu lachen ziemlich auf die Probe stellen - trotzdem hier ein paar meiner Versuche. Nach dem ersten Schrecken habe ich dann doch gelacht.


Setting things up



Und dann auch noch doppelt!


in a spoon - meine Welt steht Kopf


Das ist nun zuviel des Guten - 12x ich. So multipel kann meine Schizopghrenie auch wieder nicht sein


ist das ein Psychogramm oder ein Selfie?





Ja - so kenne ich mich


in der Wärmebildkamera - autsch!

Tags: fotographie, fun, lautenistenleben, memories
Subscribe

Posts from This Journal “fotographie” Tag

  • Hirschhorn — Klosterkirche Mariae Verkündigung

    Die Kirche gehörte zu einem Karmeliterkloster. welches 1803 aufgelöst wurde und wurde 1406 geweiht und liegt direkt unter dem Schloß/der Burg…

  • Hirschhorn

    Nach der Burg stand natürlich auch ein Besuch in diesem südlichsten hessischen Städtchen auf dem Programm. Das war gar nicht einmal so einfach, denn…

  • Heidelberg

    In der Stadt selbst war mir entschieden zuviel Betrieb — damit hatte ich nicht gerechnet. Corona, man erinnert sich? Und außerdem war es ein…

  • Post a new comment

    Error

    default userpic

    Your reply will be screened

    Your IP address will be recorded 

    When you submit the form an invisible reCAPTCHA check will be performed.
    You must follow the Privacy Policy and Google Terms of use.
  • 0 comments