lautenist (lautenist) wrote,
lautenist
lautenist

gesehen: Die purpurnen Flüsse (die Serie)

Während ich auf den Techem-Dienst zum Ablesen der Heizwerte warte kann ich kurz die Serie besprechen, die ich nun zwischen den Jahren geschaut hatte.

Ich stolpere über viele solche Serien ja, weil ich abends dann irgendwann noch etwas Geräusch haben will, Musik zu hören um die Zeit nicht mehr passt und darum einfach arte oder 3Sat einschalte. Dabei bin ich auch zu dieser Serie gekommen, von der ich ein paar Folgen im TV geschaut hatte und sie noch überraschend gut fand



Natürlich ist der in den Spielfilmen agierende Jean Reno unmöglich zu ersetzen. Glücklicherweise versucht es die Serie nicht einmal, sondern der Kommisar Niemans kommt bärbeißig herüber, wie er sein soll, doch ohne Jean Renos Interpretation der Figur zu imitieren. Zur Seite gestellt wird dem Kommisar Camille. Eine sehr interessante Figur, die ich als Bereicherung empfinde. Interessant konstruierte Fälle, etwas näher am wirklichen Leben als die Kinofilme, gute Fotographie, interessante Figuren und ein gutes Schauspielerensemble machen die Serie zu einem Vergnügen.
Sehr erfreulich, daß die Serie mit einer zweiten Staffel fortgesetzt wird. Die Qualität der Serie läßt verschmerzen, daß es sich um lediglich 4 Fälle in 8 Folgen handelt.

Tags: film, lautenistenleben, memories
Subscribe

Posts from This Journal “film” Tag

  • gesehen: the Serpent

    dankenswerterweise hat mir mein Sohnemann erlaubt, ein bißchen Netflix zu schauen. Ein paar Serien wollte ich ja wirklich schauen, wie zum Beispiel…

  • gesehen: Years & Years

    Eine fantastische Serie! Der Macher der Serie, RT Davies ist bekannt als Showrunner von Serien wie Doctor Who und Torchwood. Doctor Who in der…

  • Slaughterbot

    Zu künstlicher Intelligenz habe ich diesen netten Kurzfilm gefunden. Ich hatte Vorlesungen by Stuart Russell belegt, der im Nachwort darauf…

  • Post a new comment

    Error

    default userpic

    Your reply will be screened

    Your IP address will be recorded 

    When you submit the form an invisible reCAPTCHA check will be performed.
    You must follow the Privacy Policy and Google Terms of use.
  • 0 comments