lautenist (lautenist) wrote,
lautenist
lautenist

gelesen: "Dead Lions" von Mick Herron

Nachdem mich die Slow Horses von Mick Herron bereits begeistert haben war ih voller Vorfreude auf das endlich übersetzte Dead Lions. Wieder ist das Slough house des MI5, wo die abgeschobenen Slow Horses, die lahmen Gäule des MI5, die Abteilung, in die unliebsame Mitarbeiter des MI5 abgeschoben werden, weil man sie nicht entlassen kann, in eine absurde Geheimdienstaktivität involviert. DIesmal werden zwei slow horses vom Park (regent park, Sitz des MI5) angefordert, um bei einem Auftrag im Fall des Scheiterns den Sündenbock zu geben.



Das Buch ist meiner Einschätzung nach noch witziger, die Charaktere noch besser konstruiert und glaubwürdiger als der erste Band der Reihe. Das, was auch dieses Buch weit über den Schnitt hebt sind die hervorragenden Charakterzeichnungen, die witzigen Dialoge und dieser sezierende Blick auf die Gesellschaft, beißend-humorvoll und so gar nicht Bond-like.
Natürlich klingt die umrahmende Geschichte von den Dead Lions, den Schläfern des KGB, weit hergeholt. Doch in einem übertragenen Sinn als ein Bespiel der schrägen Hinterlassenschaften des kalten Krieges ist sie nicht unglaubwürdiger als einige bekanntgewordene Details aus der Realität. Jedenfalls fand ich diesen Rahmen skurril, aber innerhalb des Szenarios durchaus noch plausibel.
Ursprünglich wollte ich die Serie auf englisch weiterlesen, doch die deutsche Übersetzung des zweiten Bandes war verführerisch. Natürlich auch, weil die Übersetzung des ersten Bandes sprachlich überzeugte. Das tun auch die Dead Lions. Lediglich der Preis ist mit 24 € für die deutsche, gebundene Fassung gegenüber ca. 9 € für das englische Taschenbuch hoch. Dafür bekommt man bei Ausgaben des Diogenes-Verlags auch anständige Qualität, die den Preis rechtfertigt. Gut angelegtes Geld! Klare Empfehöung 5/5 Stenchen von mir.
Tags: buch, lautenistenleben, memories
Subscribe

Posts from This Journal “buch” Tag

  • Post a new comment

    Error

    default userpic

    Your reply will be screened

    Your IP address will be recorded 

    When you submit the form an invisible reCAPTCHA check will be performed.
    You must follow the Privacy Policy and Google Terms of use.
  • 0 comments