lautenist (lautenist) wrote,
lautenist
lautenist

gelesen: Neun Nächte mit Violeta von Leonardo Padura

Die Sammlung mit Kurzgeschichten des kubanischen Autors Leonardo Padura war letztens meine Zuglektüre.
Oft führen die Geschichten nach Angola - doch das Kuba der 80er und 90er ist es, was die Stimmung des Buches ausmacht. Es scheinen Lebenserfahrungen aus einer anderen Welt zu sein, weit entfernt, aber doch erschienen sie mir nachvollziehbar - von der Gewaltfantasie "beim Betrachten der Sonne" vielleicht abgesehen. Die sexuelle Fantasie "Weiße Weihnacht" erscheint zunächst fast schon pornographisch, bekommt dann aber noch den Dreh. Ganz klitzekleine Irritationen in einem Lesevergnügen, welches die S-Bahn-Fahrten in der Region zum Genuß werden ließen.



Sprachlich und inhaltlich sehr hochstehend und doch menschlich und unterhaltend - klare Leseempfehlung.

Auch die Übersetzung ist einwandfrei

Subscribe

  • Aston Martin V12 und der Klimaschutz

    Es wird immer lächerlicher. Seitdem die Werbung das Klima entdeckt hat und sogar Autos als Beitrag zum Klimaschutz verkaufen will (Nein - nur…

  • Sie hat "Neger" gesagt

    Der Perlentaucher referiert die FAS zu Baebocks "Neger": Annalena Baerbock hat vor einigen Tagen in einem Gespräch über Rassismus das Wort…

  • Ein neuer Verrat

    Ich fand die Invasion Afghanistans schon immer einen völkerrechtswidrigen Angriffskrieg, den die UN nur angesichts des Anschlags auf die 2 Türmchen…

  • Post a new comment

    Error

    default userpic

    Your reply will be screened

    Your IP address will be recorded 

    When you submit the form an invisible reCAPTCHA check will be performed.
    You must follow the Privacy Policy and Google Terms of use.
  • 0 comments