lautenist (lautenist) wrote,
lautenist
lautenist

Leonhardskirche in Frankfurt

von außen sieht sie immer noch etwas wie eine Baustelle aus, engezäunt wie sie ist. Die Leonhardskirche, die nach Jahren der Renovierung wieder zugänglich ist. Natürlich habe ich sie mir angeschaut und finde, sie ist schmuck geworden.


Wächter am Eingang





































Sehr faszinierend auch, was sich im Schutt von Sankt Leonhard fand und im Dommuseum sowie im Haus am Dom ausgestellt wurde





























Stiftungsurkunde von Friedrich stupor mundi II. 
Tags: fotographie, lautenistenleben, memories
Subscribe

Posts from This Journal “memories” Tag

  • Schloß Hirschhorn

    Der Montag sollte mich nach Heidelberg führen, doch der Tag begann — natürlich mit einem leckeren Frühstück in dem alten Badhaus, doch anschließend…

  • Abendspaziergang

    Vergessen habe ich den abendlichen kurzen Abstecher in die St.-Johannes-Nepomuk-Kirche in Eberbach (1884-1887). die…

  • Abendspaziergang in Eberbach

    Lindenplatz in Eberbach — rechts das alte Badhaus, wo ich unter war. Links der Haspelturm Pulverturm…

  • Post a new comment

    Error

    default userpic

    Your reply will be screened

    Your IP address will be recorded 

    When you submit the form an invisible reCAPTCHA check will be performed.
    You must follow the Privacy Policy and Google Terms of use.
  • 0 comments