lautenist (lautenist) wrote,
lautenist
lautenist

Herbstmarkt im Hessenpark

Gehofft hatte ich auf schöne Herbstszenen, doch leider war es etwas trüb, so daß ich mehr Markt fotographiert habe als ich normalerweise würde ...

Der Hessenpark in der Nähe von Bad Homburg ist ein Freilichtmuseum, in dem erhaltenswerte Häuser, die an ihrem angestammten Platz weichen mußten, eine neue Heimat fanden. Außerdem sollte er, nachdem das nach dem 2.Weltkrieg entstandene Hessen ein rechtes Kunstgebilde ist, zur Bildung einer hessischen Identität beitragen. Der Verlust der eigentlichen, traditionellen Identitäten ist nun wohl auch vorhanden, aber wohl eher dem wirtschaftlichen Erfolg geschuldet als solchen Attraktionen wie Hessentag oder Hessenpark.
Ich hatte ausnahmsweise nur die kleine Olympus mit




selten sah ich den Marktplatz so leer. Wir waren früh da und fanden einen guten Parkplatz - und solche Fotos kann man an einem Markttag sonst kaum schießen




PAX INTRANTIBUS, SALUS EXEUNTIBUS - Friede den Eintretenden, Segen den Herausgehenden



































Die Ur-Leica - wahrscheinlich unter Fotographen das bekannteste hessische Produkt




Daß ADOX auch Fotoapparate gebaut hat, wußte ich nicht. Schöne Kameras, die mit gutem Verschluß (Compur Pronto) und Objektiv (Schneider Kreuznach) ausgestattet waren. 
Tags: fotographie, lautenistenleben, memories
Subscribe

Posts from This Journal “fotographie” Tag

  • Post a new comment

    Error

    default userpic

    Your reply will be screened

    Your IP address will be recorded 

    When you submit the form an invisible reCAPTCHA check will be performed.
    You must follow the Privacy Policy and Google Terms of use.
  • 0 comments