lautenist (lautenist) wrote,
lautenist
lautenist

Private Vorsorge - eine einfache Rechnung

Es ist bitter, doch ich muß dem Blümchen, Norbert Blüm, Abbitte tun dafür, daß ich über sein "eins ist sicher: die Rente" gelacht habe



Der "Kapitalmarkt", in diesem Fall die Versicherungen, versprachen deutlich höhere Renditen und damit letztendlich eine deutlich höhere Rente als die Umlagefinanzierte Rente versprach. Damals, es waren noch die 80er, ging man von einer Nettorente von etwa 60% aus, mit 65, heute wird von 42% Nettorente ausgegangen, mit 67. Der Ausstieg aus der umlagefinanzierten Rente und der Startschuß für die vielen Rentenkürzungen in der Zwischenzeit wurde mit dem demographischen Wandel begründet, der von weniger Geburten und längeren Lebenszeiten ausgehend die Rente als unfinanzierbar darstellte




Dabei ging man immer wieder davon aus, wieviele Einzahler in die Rentenversicherung es braucht, um einen Rentner zu finanzieren. Dagegen wird die vollkommen individuelle Vorsorge gerechnet. Daß hier Äpfel mit Birnen verglichen werden ist das eine. Darum geht es aber heute mal nicht - das war damals einfach nur ein Trick, um die Anlage attraktiv erscheinen zu lassen. Ich rechne natürlich, wie jeder für sich erst einmal ganz individuell für mich.

Generell gilt:
Wenn ich einer Bank Geld anvertraue - was muß die Bank erwirtschaften, damit ich eine solche Anlage in Betracht ziehe?
Natürlich muß mindestens die Inflation gedeckt sein
Gehe ich nur von 2% Inflation aus bedeutet das, daß auf 100 angelegte Euro schon mindesten 150 Euro über eine Laufzeit von 25 Jahren ausbezahlt werden müßten. (https://www.finanz-tools.de/inflationsrechner-preissteigerung)
Dazu kommen natürlich Gebühren, die erwirtschaftet werden müssen - ein Betrag, der sich mächtig aufaddieren kann
Dann kommen wir zu einem großen Brocken: den Steuern
Zum einen die Kapitalertragssteuer, die 30% auf Zinszahlungen beträgt und dann bei Auszahlung noch einmal ca. 27% (hier greift je nach Anlageform eine unterschiedliche Steuer, unter bestimmten Voraussetzungen - einer Lebensversicherung zur Altersvorsorge - kann die Auszahlung steuerfrei sein. Dagegen wird eine Riesterrente voll versteuert)
Sind Inflation und Gebühren weitgehend gleich, egal wie man sein Geld spart, ist die zu erwartende Steuerlast unterschiedlich. Hier hat der Gesetzgeber versucht, Anreize zu schaffen, damit der Steuerzahler sein Geld am Kapitalmarkt anlegt.

Aus dieser Übersicht ergibt sich aber nun, was an Zinsen gezahlt werden müßte, damit die Anlage sich lohnt - ich komme auf ca. 3 bis 3,5% p.a. Zinsen, die eine Anlage mindestens bringen muß um gegen den Ankauf irgendeines Sachwertes zu konkurrieren. Denn das einzige, was einen dennoch zu einer Anlage von Sparvermögen bei einer Bank bewegen könnte, ist der Mangel an Alternativen ...

Grundsätzlich bin ich der Meinung, unter diesen Bedingungen (also Zinsen unter einem Prozent) sollte man sein Geld besser nicht Banken anvertrauen, vor allem, weil nur wenige genug haben dürften, um wirklich etwas zu sparen. Wie es mit der Altersvorsorge unter diesen Bedingungen aussieht ist schwer abzuschätzen. Kapitalbildende Lebensversicherungen sind in der Kritik und der Garantiezins beträgt noch grade mal 0,9%, doch kommen sie mit einer Verzinsung von in etwa zur Zeit 2,5% dem angestrebten Zins recht nah. Besser dürfte sein, sich Wohnung oder Haus zu kaufen und da bietet der gute alte Bausparvertrag noch einige Möglichkeiten ...

Tags: gedanken, lautenistenleben, meinung
Subscribe

Posts from This Journal “gedanken” Tag

  • Die Heuchelei des "Green Deal"

    In der FAZ wird in dem Gastbeitrag des kenianischen Ökologen Mordecai Ogada die Heuchelei des Westens thematisiert, wenn es um den "Green Deal" geht…

  • Am deutschen Wesen soll das Klima genesen

    Erschreckend, was mit der Welt passiert. Absehbar schon lange, spätestens seit den späten 70ern. Und seit 1990 gab es unzählige Versuche, sich auf…

  • In eigener Sache

    Langsam fängt nun die trübe Jahreszeit an und ich verkrieche mich in dieser Zeit wohl eher mit Buch in der warmen Kemenate als daß ich viele…

  • Post a new comment

    Error

    default userpic

    Your reply will be screened

    Your IP address will be recorded 

    When you submit the form an invisible reCAPTCHA check will be performed.
    You must follow the Privacy Policy and Google Terms of use.
  • 3 comments